Schuleinschreibung

Liebe Eltern der Vorschulkinder,
da der Informationsabend zur Einschulung coronabedingt entfallen musste, erhalten Sie die wichtigsten Informationen in schriftlicher Form. Falls Sie Fragen zum Thema Einschulung haben, können Sie die Schulleiterin Frau Seybold mittwochs zwischen 13 und 14 Uhr unter der Nummer 09073/958960 telefonisch erreichen.

Wer ist schulpflichtig?
– alle Kinder, die im Zeitraum vom 01.10.2014 bis 30.09.2015 geboren sind.
– alle Kinder, im letzten Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt wurden.
– alle Kinder, für die im vergangenen Jahr 2020 der Einschulungskorridor in Anspruch genommen wurde.

Ausnahmen
1. Zurückstellung
Kinder, die vor dem 01.07.2021 sechs Jahre alt sind, können zurückgestellt werden, wenn uns folgende Unterlagen vorliegen.
– Schriftliche Stellungnahme der Kindertagesstätte erforderlich.
– Bescheinigung des Gesundheitsamtes (soweit vorhanden)
– Attest eines Kinderarztes zur Schulfähigkeit
Persönliche Vorstellung des Kindes in der Schule bis zur Schuleinschreibung mit telefonischer Voranmeldung bis zum 01.03.2021 und Terminvergabe.

2. Einschulungskorridor
Kinder, die vom 1.7.2021 bis 30.9.2021 sechs Jahre alt werden, können auf Elternwunsch von der Einschulung zurücktreten.
– Wenn Ihr Kind in diesem Zeitraum geboren ist, melden Sie sich bitte telefonisch zu einem kurzen Beratungsgespräch bei der Schulleitung an, das zwischen dem 08.03. bis 12.03.2021 stattfindet.
– Sie müssen das Kind zu dem Gespräch mitbringen! Es erfolgt ein kurzes Screening.
– Die Schule berät und spricht eine Empfehlung aus.
– Die Erziehungsberechtigten entscheiden, ob das Kind 2021/2022 schulpflichtig wird oder nicht. Sie geben bis 24.03.2021 eine schriftliche Erklärung ab. Das Formular ist im Sekretariat erhältlich.

3. Vorzeitige Einschulung
– Kinder, die nach dem 30.09.2015 geboren sind, können auf Elternwunsch zum Schuljahr 2021/22 eingeschult werden. Sie müssen bis zum 05.03.2021 einen formlosen Antrag bei der Schulleitung abgeben.
– Kinder, die nach dem 01.01.2016 geboren sind, benötigen ein psychologisches Gutachten.

Bitte füllen Sie folgende Formulare zuhause aus:
Anmeldeblatt (für alle Kinder): Ergänzen Sie bitte ALLE markierten Felder (wichtig: Telefonnummer) und unterschreiben Sie das Formular. Geben es bitte auch bei uns ab, wenn Sie den Einschulungskorridor nutzen möchten oder für Ihr Kind eine Rückstellung planen.
Erklärung für „Korridorkinder“: Dieses gelbe Formular benötigen Sie, wenn Ihr Kind im Einschulungskorridor zwischen 01.07.2015 und 30.09.2015 geboren ist. Die späteste Abgabemöglichkeit für dieses Formular ist der 12.04.2021 – gerne nehmen wir es auch früher zurück.
Antrag auf Rückstellung: Dieses blaue Formular benötigen Sie, falls Ihr schulpflichtiges Kind am 30.06.2015 oder früher geboren ist UND Sie eine Rückstellung um ein Jahr (Einschulung zum Schuljahr 2022/2023) planen: Bitte nehmen Sie in diesem Fall auch möglichst bald telefonisch Kontakt mit uns auf.
Anmeldung zur OGTS (Nachmittagsbetreuung): Dieses Formular benötigen Sie, wenn Ihr Kind nach dem Unterricht in der Schule betreut werden soll. Die späteste Abgabemöglichkeit für dieses Formular ist Montag, 19.04.2021. Das Formular finden Sie hier: OGTS – Grundschule Gundelfingen
Fragebogen für Eltern (für alle Kinder)
Einverständniserklärung für Veröffentlichungen (für alle Kinder)
Anmeldung zur Teilnahme am Religionsunterricht (NUR, falls Ihr Kind am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht teilnehmen soll, es aber nicht in dieser Konfession getauft ist.

Sie finden alle Formulare unter Schuleinschreibung – Grundschule Gundelfingen

Legen Sie bitte zusätzlich auch folgende Dokumente bei der Anmeldung vor bzw. werfen Sie die vollständigen Unterlagen in unseren Briefkasten:
Geburtsurkunde/Familienstammbuch zur Einsichtnahme (auch eine Kopie kann vorgelegt/abgegeben werden)
Bestätigung des Gesundheitsamtes und Nachweis über Masernschutz, z.B. Kopie des Impfbuches oder Bescheinigung (in der Regel noch nicht vorliegend à können nachgereicht werden)
– gegebenenfalls Urkunde bei Namensänderung (eine Kopie ist ausreichend)
– gegebenenfalls Sorgerechtsbeschluss (eine Kopie ist ausreichend)
ärztliches Attest zur Schulfähigkeit und Stellungnahme der Kindertagesstätte, falls Sie eine Rückstellung Ihres Kindes beabsichtigen

Für die Anmeldung Ihres Kindes haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Abgabe der vollständigen und unterschriebenen Unterlagen im Briefkasten der Peter-Schweizer-Grundschule Gundelfingen bis spät. 17.03.2021 (bitte unbedingt eine gültige Telefonnummer für eventuelle Rückfragen im Anmeldeblatt angeben)
2. Persönliche Anmeldung im Zeitfenster von 22.02. bis 17.03. 2021 jeweils am
Montag          von 10:00 bis 11:30 Uhr
Dienstag         von 13:00 bis 14:30 Uhr
Mittwoch       von 9:00 bis 10:30 Uhr
Donnerstag    von 08:00 bis 09:30 Uhr
Freitag            von 11:00 bis 12:30 Uhr

Bitte beachten Sie bei einer persönlichen Anmeldung folgende Punkte:
– Informieren Sie uns am vorausgehenden Werktag bis spät. 14:00 Uhr telefonisch über Ihr Kommen.
– Es können nur ein Erwachsener und evtl. das schulpflichtige Kind bei der Anmeldung anwesend sein. Sie müssen selbst symptomfrei sein und dürfen keinerlei Quarantänemaßnahmen unterliegen. Achten Sie bitte auf die Einhaltung der gültigen Hygieneregeln und tragen Sie eine FFP2-Maske.

Weitere Informationen